top of page
  • AutorenbildChristian Eckardt

Arbeitsunfall auf Schwergutschiff im Kaiserhafen - Höhenretter und Rettungsdienst im Einsatz


Foto: Feuerwehr Bremerhaven


Die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe alarmierte heute den Rettungsdienst und die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Bremerhaven zur Rettung eines verletzten Seemanns. Dieser wurde bei Ladungsarbeiten mit einem Kran schwer verletzt. Hierbei handelt es sich offensichtlich um das amerikanische Schwergutschiff "Ocean Freedom", das derzeit an der Heuer-Pier am Schuppen F/G, im Verbindungshafen liegt.


An Bord versorgte der Rettungsdienst und ein Notarzt der Feuerwehr Bremerhaven den Verletzten notfallmedizinisch. Parallel bereitete die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Bremerhaven den Transport des Patienten vor. Dazu wurde auch eine Drehleiter eingesetzt. Das Unfallopfer wurde im Anschluss mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus in Bremerhaven transportiert.



64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page