• Christian Eckardt

Phoenix Reisen sagt weitere Hochseekreuzfahrten teilweise bis August 2020 ab


In diesen Tagen wäre am Kreuzfahrtterminal in Bremerhaven die diesjährige Kreuzfahrtsaison gestartet. Auch Stammgast Phoenix Reisen aus Bonn wäre mit seiner mittlerweile auch fünf Hochseekreuzfahrtschiffen bestehenden Flotte wieder regelmäßig an der Columbuskaje anwesen. Mittlerweile hat Phoenix mit Stand vom 14.5. aufgrund der Corona-Pandemie weiter Kreuzfahrten für diesen Sommer abgesagt. Schon zuvor hatte Phoenix die meisten Reisen bis Juni 2020 abgesagt. Ob dies die letzte große „Absagewelle“ ist oder ob es demnächst eine eingeschränkte Wiederaufnahme von Kreuzfahrten, abhängig von Einreisebestimmungen und Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen geben wird, bleibt abzuwarten. Hochseereisen mit Abreisen zwischen dem 30.06.2020 und 30.09.2020 können bei Phoenix Reisen kostenfrei auf eine Reise Ihrer Wahl aus allen veröffentlichten Katalogen umgebucht werden. Details zu den kommenden Reisen auf den verschiedenen Hochsee-Schiffen finden sie im Folgenden:


ARTANIA


Die ARTANIA befindet sich immer noch auf der Rückreise von Australien nach Deutschland. Zur Zeit nimmt das Schiff Kurs auf Colombo/Sri Lanka, um nach einem Tankstopp weiter in Richtung Suez-Kanal zu reisen. Die Ankunft in Bremerhaven wird voraussichtlich am 07./08. Juni 2020 sein Folgende Reisen wurden abgesagt

ART243: "Norwegens traumhafte Fjordwelt", 16.05. - 23.05.2020

ART244: "Fjorde & Schären Norwegens", 23.05. - 30.05.2020

ART245: "Party- & Schnupperreise" 30.05. - 01.06.2020

ART246: "Norwegen bis zum Nordkap" 01.06. - 13.06.2020

ART247: "Weiße Nächte in der Ostsee" 13.06. - 26.06.2020

ART248: "Party- und Schnupperreise" 26.06. - 29.06.2020

ART249: "Norwegens Fjorde und das Nordkap" 29.06. - 09.07.2020

ART250: "Auf Traumkurs: Island, Spitzbergen, Norwegen" 09.07. - 26.07.2020

ART251: "Das Beste rund um Großbritannien" 26.07. - 09.08.2020

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 30.09.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.


AMADEA


Das aktuelle ZDF-Traumschiff liegt derzeit an der Ausrüstungspier der Bremerhavener Lloyd Werft.

Folgende Reisen wurden abgesagt:

AMA383: "Zu den Fjorden Norwegens", 21.05. - 28.05.2020

AMA384: "Norwegens fantastische Fjorde", 28.05. - 05.06.2020

AMA385: "Schnupperkurs rund um England", 05.06. - 14.06.2020

AMA386: "Große Ostseereise", 14.06. - 29.06.2020

AMA387: "Der Klassiker: Über Island nach Spitzbergen und Norwegen" 29.06. - 17.07.2020 AMA388: "Zauber der Natur - über den Polarkreis bis nach Spitzbergen" 17.07. - 31.07.2020


Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert. Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 30.09.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden. AMERA Die erst im letzten Sommer zur Phoenix-Flotte dazugekommene AMERA liegt an der Pier einer Werft in Emden.

AMR023: "Adria intensiv", 18.05. - 29.05.2020

AMR024: "Große Schwarzmeer-Reise", 29.05. - 20.06.2020

AMR025: "Mediterrane Highlights zwischen Venedig und Monaco" 20.06. - 03.07.2020

AMR026: "Traumhafte Küsten und Inseln des Tyrrhenischen Meeres" 03.07. - 13.07.2020 AMR027: "Sommer, Sonne, Kreuzfahrtträume im Westlichen Mittelmeer" 13.07. - 26.07.2020 AMR028: "Westeuropas schönste Ziele" 26.07. - 23.08.2020

AMR029: "Azoren, Madeira und Portugal" 26.07. - 12.08.2020

AMR030: "Westeuropa" 12.08. - 23.08.2020

Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

AMR031: "Spätsommerfreuden im Baltikum" 23.08. - 06.09.2020 Diese Reise findet nach derzeitigem Stand planmäßig statt, kann aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.


ALBATROS


Der Klassiker unter der Flagge von Phoenix, die fast 50 Jahre alte ALBATROS liegt ebenfalls derzeit auf einer Werft in Emden und wartet auf neue Einsätze. Folgende Reisen wurden abgesagt:

ATS609: "Rund um Großbritannien", 25.05. - 06.06.2020

ATS610: "Nordland-Abenteuer", 06.06. - 23.06.2020

ATS611: "Nordland-Kreuzfahrt & Mitternachtssonne" 23.06. - 07.07.2020

ATS612: "Zauberhaftes Baltikum & Skandinavische Spitzen" 07.07. - 20.07.2020

ATS613: "Auf Postschiffroute bis ans Nordkap" 20.07. - 01.08.2020

Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert. Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 30.09.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.


DEUTSCHLAND (WORLD ODYSSEY)

Das traditionelle Kreuzfahrtschiff liegt nach Einstellung der Studentenreisen für den Eigentümber Semester at Seas im französischen Hafen von Caen unter dem aktuellen Namen WORLD ODYSSEY. Ob das Schiff noch nach Bremerhaven zur Ausrüstung, vor einer möglichen Aufnahme weiterer Reisen ab Juli 2020 kommen wird, ist derzeit noch nicht absehbar.

DEU043: "Schottland, Island & Norwegen", 21.05. - 07.06.2020

DEU044: "Ostsee & Weiße Nächte" 07.06. - 23.06.2020

DEU045: "Heimatziele und skandinavische Nachbarn" 23.06. - 30.06.2020

DEU046: "Norwegens schönste Seiten" 30.06. - 07.07.2020

Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 30.09.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.


#PhoenixReisen #ColumbusCruiseCenter

31 Ansichten

0174-3707093

©2020 weser-maritime-news. Erstellt mit Wix.com