• Christian Eckardt

TUI Cruises führt auch im kommenden Winter wieder Langzeitkreuzfahrten ab Bremerhaven durch



Karibisches Flair, Inselwelt des Atlantiks und skandinavische Highlight-Häfen mit der „Mein Schiff 3“


TUI Cruises aus Hamburg hat jetzt, nach Aufgabe der Südafrikafahrten, die die neuen Routen der „Mein Schiff 3“ für die kommende Wintersaison 2022/23 mitgeteilt. Und die Vielfalt ist groß: Langzeitreisen mit besonders viel Entspannung, Genuss und Wellness an Bord und ein Kurztrip in Norwegens Metropole Oslo stehen auf dem Fahrplan. Dabei erleben die Gäste karibisches Insel-Flair mit türkisfarbenem Meer, größtes Facettenreichtum der atlantischen Inseln sowie die beeindruckenden Fjordlandschaften Norwegens. Damit bietet die „Mein Schiff 3“ nach Angabe von TUI Cruises im kommenden Winter von Erholung bis Erlebnis alles, was das Urlaubsherz begehrt.


Nach einer Reise durch das sonnenverwöhnte westliche Mittelmeer im Oktober startet die „Mein Schiff 3“ am 1. November von Bremerhaven aus zu einer fast vierwöchigen Langzeitreise mit Madeira, Lanzarote, Teneriffa, La Palma sowie den kapverdischen Insel São Vicente und Santiago.


Anschließend läuft die „Mein Schiff 3“ mit ihren Gästen wunderbare skandinavische Häfen wie Aarhus in Dänemark, Kristiansand in Norwegen und Göteborg in Schweden an. Der An- und Abreisehafen ist auch wieder Bremerhaven.



Wen das richtige Fernweh packt, für den sind die 35-tägige Langzeitreisen der „Mein Schiff 3“, die erste davon über Weihnachten und Silvester - ab/bis Deutschland und mit Atlantiküberquerung in die Karibik ein Muss. Dort warten Inseln mit so paradiesisch klingenden Namen wie St. Maarten, Curacao, Aruba, Tortola und Antigua und bieten türkisblaues, klares Wasser, weiße Sandstrände und üppigen Regenwald.


Von Mitte Februar bis Mitte März besteht die größte Chance, die faszinierenden Nordlichter erleben zu können. Deshalb macht sich die „Mein Schiff 3“ in diesem Zeitraum zu zwei einzigartigen 14-tägigen Reisen durch die Fjordlandschaften über Nordfjordeid, Narvik und Tromsø bis zum Nordkap auf. Ein absolutes Highlight für viele Kreuzfahrt-Fans.

Der Frühling gehört dann ab Mitte März wieder ganz den blühenden Landschaften der Azoren und den kanarischen sowie kapverdischen Inseln.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen