• Christian Eckardt

Neue Webcam liefert atemberaubende Bremerhavenbilder



Tourismusgesellschaft nimmt modernste Webcam in Dienst


Diesen besonderen Blick über Stadt, Fluss und Land hat bis auf die Bewohner des Columbus Centers keiner: Aus 51 Meter Höhe sendet seit kurzem eine neue Webcam klare Bilder in HD-Qualität kostenfrei via Internet. Unter dem Link bremerhaven.panomax.com kann jedermann den Blick auf der Havenwelten, das Häusermeer der Stadt, die Weser und auf die Häfen genießen. Mit den Live-Streams erweitert die Erlebnis Bremerhaven GmbH ihr digitales Marketing zur Gewinnung von Tourist:innen. „Unsere Echtzeit-Bilder in atemberaubender Qualität werden Emotionen wecken und neugierig auf Bremerhaven machen. Zudem bedienen sie den Wunsch nach Authentizität“, begeistert sich Dr. Ralf Meyer als Geschäftsführer der Tourismusgesellschaft für die neue Webcam.

Das bildschirmfüllende, interaktive 360 Grad Panorama ist sowohl als Live-Video sowie als Standbild mit rund 5-minütigem Abstand zur Aufnahme zu erleben. Kleine rote Kreise als sogenannte „Hot Spots“ verraten, dass noch mehr Informationen in den Bildern stecken: Kurztexte informieren über die touristischen Attraktionen wie Klimahaus, Auswandererhaus und Zoo. Per Klick öffnet sich zudem die Webpräsenz unter www.bremerhaven.de. Weitere Beteiligungsmöglichkeiten für die touristischen Anbieter sind in Vorbereitung. „Wir planen eine umfangreiche Darstellung des touristischen Angebotes sowie die direkte Buchbarkeit, sind aber momentan mit der Einarbeitung noch am Anfang“, erläutert Dr. Ralf Meyer den aktuellen Status.

Neben der beeindruckenden Bildqualität überzeugt die Webcam auch mit weiteren Eigenschaften: So werden alle Bilder seit der Installation gespeichert und können über die Funktion „Archiv“ jederzeit online angeschaut werden. Mit der Zeitrafferfunktion lassen sich zudem Tage, Wochen und Monate im Schnelldurchgang betrachten. Eine auf Knopfdruck einschaltbare Übersichtskarte liefert die Orientierung, was gerade zu sehen ist. „Mit der Webcam ermöglichen wir allen in nah und fern, einen echten Eindruck von der Stadt zu gewinnen und damit neben der fußläufigen Nähe der Attraktionen auch Bremerhavens Lichtermeer in den Häfen, die besondere Lichtstimmung und die attraktive Lage am Wasser zu erfassen“, motiviert Dr. Ralf Meyer.

Die Webcam auf dem Columbus Center ist für die Tourismusgesellschaft erst der Anfang: „Derzeit führen wir Gespräche mit der Fischereihafenbetriebsgesellschaft und bremenports, um zwei weitere Webcams errichten zu können. Wir sind guten Mutes, dass das klappt und wir die drei Webcams miteinander verbinden können“, freut sich Dr. Ralf Meyer.


Webcam-Link: https://bremerhaven.panomax.com/


91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen