WILLKOMMEN BEI WESER-MARITIME-NEWS

Jetzt Neu: Maritime News aus dem Elbe-Weser-Raum und umzu!

SEUTE DEERN wurde an Baltimore-Pier verholt

Die kläglichen Überreste des ehemaligen Museumsschiffes SEUTE DEERN sind am Freitag, 27.3.2020 erfolgreich von seinem bisherigen Liegeplatz im Alten Hafen vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte an das südliche Ende des Museumshafens, zur so genannten Baltimore-Pier, verholt worden. Nach Fertigstellung einer provisorischen Dockgrube sind jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen, das 100 Jahre alte Segelschiff an der Baltimore