WILLKOMMEN BEI WESER-MARITIME-NEWS

Jetzt Neu: Maritime News aus dem Elbe-Weser-Raum und umzu!

SAN GWANN ab Dienstag von Cuxhaven nach Helgoland

6 Stunden Inselaufenthalt für Tagesausflügler Die „San Gwann“ – neben „Halunder Jet“ der zweite Katamaran der FRS Helgoline – fährt ab Dienstag, 23. Juni nach Helgoland. Mit einer frühen Abfahrt um 10:00 Uhr haben die Passagiere sechs Stunden Inselaufenthalt. Mit dem Einsatz eines zweiten Katamarans im Helgolandverkehr reagiert die FRS Helgoline kurzfristig und flexibel auf die aktuelle Situation mit klarem Fokus auf ein gesundes und sicheres Reisen miteinander. Auf dem „Halu

Verstärkungskatamaran für den Helgoland-Verkehr erreicht Cuxhaven

„San Gwann" der FRS Helgoline startet erst ab Samstag nach Helgoland Am Mittwochmorgen (17.6.) erreichte der Katamaran „San Gwann“ aus Südspanien kommend den Lübbertkai in Cuxhaven. Hier wird der Katamaran für die FRS Helgoline in den nächsten Tagen für die Helgolandsaison als Verstärkung für den „Halunder Jet“ nun hergerichtet. Ab kommenden Samstag, den 20. Juni und nicht wie ursprünglich geplant ab dem 19. Juni 2020 kommt der Katamaran nun erstmals zum Einsatz. Wie die Ree

Verstärkung im Helgoland-Verkehr mit der „San Gwann"

FRS Helgoline setzt zweiten Katamaran von Cuxhaven nach Helgoland ein Ab dem 19. Juni 2020 unterstützt der Katamaran "San Gwann" den beliebten Passagierkatamaran "Halunder Jet" in der diesjährigen Helgolandsaison. Wie die Reederei FRS Helgoline, ein Tochterunternehmen der FRS-Gruppe aus Flensburg, jetzt mitteilte, fährt der Katamaran täglich ab Cuxhaven nach Helgoland und ermöglicht den Besuchern mit rund 6 Stunden den längsten Inseltaufenthalt! Die FRS Helgoline unterstützt